Du hast Javascript deaktiviert. Fuer eine optimale Darstellung und Nutzung der Website empfehlen wir JavaScript zu aktivieren. Aktuell - Archenhold-Gymnasium Berlin

Archenhold-Gymnasium
Berlin-Schöneweide

Menü


Wiki-AG und Netbookdoktoren

In Zukunft können Schüler der Medienklassen montags in der 3. Hofpause sowie dienstags nach der 7. oder 8. Stunde in die Informatikräume E.01 und E.02 mit ihren Problemen mit den Netbooks kommen. Ob Probleme mit dem Internet, mit der Installation von Schulprogrammen oder einem nicht erkannten USB-Stick, kommt einfach zu den freundlichen Zehntklässlern Edwin, Manuel und Florian.

Ebenfalls kann man mit Problemen, die bei der Arbeit mit dem Wiki auftreten, dienstags nach der 7. Stunde in den Informatikraum E.02 kommen, um den Umgang mit dem Wiki zu erlernen. Wer nur ein Problem mit der Syntax oder den Einstellungen hat, ist ebenso willkommen wie jemand, der den Umgang mit dem Wiki allgemein erlernen und einen vollständigen Grundkurs bis Jahresende absolvieren will. Weitere Informationen findet man auf der Seite der Wiki-AG.


7. Infoveranstaltung zum Thema Schüleraustausch

Liebe Eltern, liebe Schüler,
denken auch Sie über ein Auslandsjahr für Ihre Tochter/Ihren Sohn nach und sind sich noch nicht sicher? Auch in diesem Schuljahr möchten wir Sie mit unserer Infoveranstaltung zum Thema „Auslandsjahr“ bei Ihrer Entscheidungsfindung unterstützen. Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, viele Informationen und Berichte aus erster Hand zu bekommen.

Nähere Informationen unter diesem Link



Der Medienkurs verschönert die Schulbibliothek

Der Medienkurs (Zusatzkurs Kunst) hat im vergangenen Semester Plakate und Flyer für die Schulbibliothek entworfen. Es sind viele gute Ideen entstanden und so wurde beschlossen, alle Plakate drucken zu lassen und damit gegen die grauen Wände der Bibliothek anzukämpfen. Am 13.6.2014 haben die Schüler in einer Klebeaktion ihr Vorhaben umgesetzt und nun können sich Frau Grosche und alle Nutzer der Bibliothek an den neu gestalteten Wänden erfreuen. Schaut doch auch einmal vorbei!


Preise beim Bundeswettbewerb Fremdsprachen

Beim Bundeswettbewerb Fremdsprachen 2014 Solo 8/9 Englisch wurde Hannah Poppe aus der 9. Jahrgangsstufe ein Sonderpreis verliehen. Bei der Preisgala, dem Sprachenfest, am 27. Mai sagte der Kulturattaché der Vereinigten Staaten: „Ich bin von Deiner Kreativität sehr beeindruckt.“ Hannah darf im Sommer eine Woche lang einen Englischkurs im Allgäu besuchen und anschließend zu einem Meeting in die US-amerikanische Botschaft. Alle sechs Teilnehmer des Archenhold-Gymnasiums, v.l.: Julius Bittner, Hannah Poppe, Jana Maertz, Janika Stanschuß sowie Robert Matthes und Elisabeth Frost (z.Z. auf Austauschfahrt in Bordeaux), erhielten für die erreichten Prädikate von „ansprechend“ bis „sehr gut“ Buchpreise. Congratulations!


SOR/SMC-AG: Maiparty im Juni

Viele Schüler vermuten, dass es die Schule ohne Rassismus/Schule mit Courage-AG nicht mehr gibt oder wenn denn unterschwellig und sehr unregelmäßig. Doch das ist nicht wahr: Die SOR/SMC-AG hat mehr als doppelt so viele Teilnehmer wie die Homepage- oder Netzwerk-AG. Nun plant die SOR/SMC-AG eine Maiparty gegen Rechtsextremismus.

Die Maiparty findet am Freitag, dem 06.06. statt, also vor dem Pfingstwochenende. Ja, das ist kein „Druckfehler“ – eine Maiparty im Juni. Bei der Maiparty werden mehrere Bands anwesend sein: Toxicon, Blast Injury und ein Überraschungsact (Gerüchten zufolge ein Singer/Songwriter). Außerdem informieren Organisationen gegen Rassismus und Homophobie wie Uffmucken oder der Lesben- und Schwulenverband Deutschland. Man kann vor Ort auch (veganes) Grillgut oder Postkarten mit Motiven gegen Rechtsextremismus, erstellt von Frau Bruhns Medienkurs, erstehen.

Das HdJK findet man in der Seelenbinderstr. 54, 12555 Berlin-Köpenick.

Routenplaner Google Maps

Flyer in Großansicht


Die neuen Hemden sind da

Die neuen Hemden sind da

Der Förderverein spendierte unseren Schulmannschaften 4 komplette Mannschaftssätze.
Vielen Dank!

Die Sportlehrer


Tabletprojekt abgeschlossen

Tabletprojekt abgeschlossen

Die Klasse 9/1, die an einem von der Firma Samsung ausgeschriebenen Programm „Ideen bewegen“ teilgenommen hatte, schloss das Projekt ab. Nun werden wir in Kürze erfahren, ob die Schule einen Klassensatz Samsung Tablets oder einen der anderen Preise gegen die anderen ca. 60 Teilnehmer gewinnen konnte.

Mehr im Schoolix-Artikel erfahren


Klassische Ansicht

© 2016 Archenhold-Gymnasium Berlin
Impressum | Disclaimer | Datenschutz

Diese Darstellung ist ein Projekt von Adrian Jost