Du hast Javascript deaktiviert. Fuer eine optimale Darstellung und Nutzung der Website empfehlen wir JavaScript zu aktivieren. Erfolge unserer Robotik-AG bei den German Open - Archenhold-Gymnasium Berlin

Archenhold-Gymnasium
Berlin-Schöneweide

Menü

Erfolge unserer Robotik-AG bei den German Open

Wieder war es ein erfolgreiches Jahr bei den German Open in Magdeburg. Hervorragend war natürlich der zweite Platz von Marten und Martin, die zeigten, was mit einem reinen Lego-Roboter, nur vier Sensoren und graphischer Programmierung möglich ist. Sie setzen sich in ihrem ersten Jahr gegen viele Abituriententeams durch und verpassten so nur ganz knapp die Qualifikation zur WM in Japan. In der Primary hat Kati mit ihrem Nerversägen-Roboter immer die Nerven behalten und ist nach einer tollen Finalfahrt auf Platz 11 gelandet. Das Team m++ hatte seinen Roboter in vielen Belangen verbessert, nach den vielen Umbauten fehlte jedoch die Zeit zum Testen des Greifers, so dass leider auch in diesem Jahr nach der sehr zuverlässigen Fahrt zum Opferraum keine Kugel geborgen werden konnte. Am Finaltag fiel der Roboter wegen eines Sensordefekts ganz aus und so reichte es am Ende nur zu Platz 8. Die Neulinge Till und Jeremy vom Team Aegis haben sich kontinuierlich gesteigert und wertvolle Erfahrungen für die nächsten Jahre gesammelt. Und auch Autonomous zeigte, wie man Kamerabilder zu einer eleganten Fahrt entlang der Linie nutzen kann.


Klassische Ansicht

© 2016 Archenhold-Gymnasium Berlin
Impressum | Disclaimer | Datenschutz

Diese Darstellung ist ein Projekt von Adrian Jost